Kunst am Bau

Video - 1984

Kunst am Bau – in einer documenta-Stadt und an einer Gesamthochschule mit Kunstfachbereich ein Muss. Über die Auswahl der Künstler:innen und Kunstwerke gab es, wie immer, Streit, worüber die Hessenschau 1984 berichtete. 1987 wurden die Kunstwerke fertiggestellt: das Tor des irdischen Friedens des Kasseler Metallbildhauers Prof. Eberhard Fiebig und die „Banderole“ des Architekten Johannes Peter Hölzinger. Die „Banderole“ wurde jedoch nicht in ihrer ursprünglichen Form umgesetzt. Die Widerstände und Diskussionen um das Kunstwerk veranlassten Hölzinger zu einer „demolierten Banderole“, die, wie auf dem Vorschaubild zu sehen, auf dem Platz vor der Bibliothek aufgestellt wurde.